by Peripetia

Quantenheilung

„Als Physiker, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, der Erforschung der Materie widmete, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms dieses: Es gibt keine Materie an sich. Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente Kraft noch eine ewige Kraft gibt - es ist der Menschheit nicht gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu erfinden - so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewußten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie.“ - Max Planck

Unter Einsatz unseres Bewußtseins können wir Blockaden lösen, Transformation anstoßen und so unser Leben gestalten.

Bewusstseinskraft

Unser BewusstSein hat Schöpferkraft. Es gestaltet unsere Realität.

Alles ist Energie und miteinander verbunden. Energie ist untrennbar mit Bewusstsein gekoppelt. Wir leben in einem energetischen Universum und sind Schöpferwesen, die sich ihre eigene Realität gestalten. Das Leben, das Sie jetzt gerade leben ist das Ergebnis Ihrer eigenen Gedanken und Gefühle – und Handlungen, die daraus entstanden sind. Diese Erkenntnis ermöglicht es uns, aus jeglicher Opferrolle heraus zu steigen und zum eigenverantwortlichen Gestalter unseres Lebens zu werden, indem wir unsere Energien in Fluss bringen und uns bewusst auf das ausrichten, was wir in unserem Leben holen möchten.

Der Schlüssel ist eine bewusste Ausrichtung im Hier und Jetzt.

Wir leben in einem energetischen Universum.

Unsere Realität, die Welt der Materie, besteht aus verdichteter Schwingung. Materie besteht aus Atomen, die, so die Physik, schwingen. Die Quantenphysik geht in ihren Erklärungen weiter: Atome bestehen zu 99,9999% aus Nichts – Nichts, was in irgendeiner Form nachgewiesen werden könnte. Die Quantenphysik beschreibt Atome weiterhin als Teilchen, die energetisch miteinander verbunden und zugleich Informationsträger sind. Atome sind also schwingende, energiegeladene, informationsbeinhaltende Etwas – und dies gilt somit auch für die Materie, die sich wiederum aus Atomen zusammensetzt.

Ein universelles Gesetz besagt, dass hoch schwingende Energie niedrig schwingendere Energien transformiert. Bei der Quantenheilung bringen wir hochschwingende, lichtvolle Schwingung in ein verdichtetes Feld niedrig schwingender Energie. Die niedrig schwingende Energie wird angehoben und Transformation geschieht.

quantenphysik als heilung
Quantenphysik und Metaphysik im Einklang

Was ist Quanten­heilung?

Hinter dem Begriff Quantenheilung
verbirgt sich ein Weltbild, in dem sich Erkenntnisse aus Physik,
Quantenphysik und Metaphysik wieder finden.

Hier wird eine Brücke geschlagen zwischen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Spiritualität.

Quantenheilung ist keine „Heilmethode“ oder Therapieform im herkömmlichen Sinn. Es ist ein Methode, die im wesentlichen auf Bewusstsein beruht. Mit zielgerichteter, bewusster Absicht wird mit Hilfe der 2-Punkt-Methode blockierte Energie wieder in Fluss gebracht.

Wo hat die Quantenheilung ihren Ursprung?

Quantenheilung ist eine uralte Heilmethode, die sich in verschiedenen Kulturen wiederfindet. So haben die Kahunas, die Schamanen Hawais, diese Methode seit Jahrtausenden ausgeübt. Wiederentdeckt und der westlichen Welt zugänglich gemacht wurde die Quantenheilung Ende der 90ziger Jahre durch zwei amerikanische Chiropraktiker, Dr. Richard Bartlett und Dr. Frank Kinslow, die unabhängig voneinander begannen, mit dieser Methode zu arbeiten.
Heute wird die Bezeichnung „Quantenheilung“ für Heilmethoden verwendet, die sich zu weiten Teilen mit den Erkenntnissen moderner Wissenschaft wie der Quantenphysik erklären lassen. Die angewandten Methoden wirken auf die energetische, informationsbeinhaltende Ebene der Quanten ein. Dadurch kann eine Veränderung in der Realität, der dritten Dimension, bewirkt werden.
Weltweit anerkannte Wissenschaftler und Forscher der Neuzeit wie Dr. Joe Dispenza, Gregg Braden und Dr. Bruce Lipton stellen in ihren Arbeiten eine Verbindung her zwischen Phänomenen der Quantenphysik und Neurologie einerseits, Spiritualität und Mystik andererseits. Sie beschäftigen sich mit dem menschlichen Bewußtsein und der Fähigkeit sich selbst und damit die eigene Welt nachhaltig und wirkungsvoll zu verändern.

Ursprung Quantenheilung
Anwendungsgebiete der Quantenheilung

Wo kann Quantenheilung angewendet werden?

Quantenheilung findet in vielen Bereichen die Möglichkeit zum Einsatz. Sie kann einzeln oder auch unterstützend mit anderen Therapieformen angewendet werden.

Wenn Sie bereit sind, Ihr persönliches Weltbild zu ändern und sich eine energetische Sicht der Dinge zu eigen macht, dann übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst. Sie werden zum Schöpfer Ihrer Realität werden.
Wenn Sie Quantenheilung in ihren Alltag integrieren und sich bewußt mit hochschwingenden Energien verbinden, werden Hindernisse und Blockaden auflöst und gezielt Neues in Ihr Leben gebracht.
Dies führt zu einer konsequenten Veränderung Ihrer Persönlichkeit. Ihr gesamtes Sein kommt ins Fließen und regelt sich auf leichte, wundersame Weise scheinbar wie von selbst.

Quantenheilung hilft Ihnen zu lösen, aufzulösen, zu vermindern, zu verstärken, zu erneuern sowie zu integrieren und kann für jeden Bereich Ihres Lebens und nahezu jedes Thema angewendet werden.

Die konsequente Anwendung verändert Ihr Leben, indem Sie beispielsweise:

• mehr Schwung und Leichtigkeit erfahren
• zielgerichteter und wirkungsvoller agieren können
• sich neues Wissen leichter erschließen
• sich besser zentrieren und konzentrieren können

Quanten­heilung für Teens & Kids

Immer mehr Kinder, die in unsere Familien geboren werden, bringen ein hohes Bewusstsein mit und sind sehr intiutiv, angebunden an ein starkes und klares inneres Wissen, das sich unserem Verständnis als Eltern oft entzieht. Sie sind nicht „falsch“, sie haben oftmals nur eine andere Wahrnehmung und eine andere Herangehensweise als die, die unsere bestehenden Systeme vorschreiben.
Und auch wenn unsere Welt gerade sehr stark im Wandel ist, so bietet unsere Gesellschaft und ihre Systeme diesen Kindern und Jugendlichen noch wenig Raum, ihr eigenes Sein zu leben. Als Eltern sind wir darum besonders gefordert, unsere Kinder in ihrem (anders) Sein liebevoll zu unterstützen und zu begleiten, damit sie ihre Wahrheit und ihr Potential leben können.
Die Quantenmethode unterstützt sie, ihre eigenen Fähigkeiten und Wahrnehmungen so einzusetzen, dass sie ihren eigenen Weg innerhalb einer Gesellschaft und von Systemen gehen zu können, die anders sind als sie.

Quantenheilung ist geeignet für Kinder ab ca. 10 Jahren oder älter.